Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg, Wedeler Weg / Straßenraub am Wedeler Weg - Kriminalpolizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) - Am 19.12.2014 um 22:00 Uhr kam es zu einem Überfall auf einen 34-jährigen Pinneberger, der einen Spaziergang auf dem Wedeler Weg unternahm.

In Höhe der Einmündung Aschhooptwiete kam ihm eine männliche Person, 18-25 Jahre alt, ca. 175cm groß, mit Rucksack, blond, kurze Haare, kräftige Statur, graue Jacke telefonierend entgegen und schlug ihn unvermittelt nieder.

Dann trat er massiv auf das Opfer, das nicht unerheblich verletzt wurde, ein, forderte Bargeld und entwendete u. a. eine Zigarettenschachtel.

Ein Passant, ca. 50 Jahre alt mit weiß-braunem Hund kam dazu und forderte den Täter dazu auf, vom Geschädigten abzulassen. Außerdem hielt ein silberner PKW auf der Straße an und hupte, sodass der Täter schließlich flüchtete.

Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe. Wer kann Angaben zum beschriebenen Täter machen? Da die Zeugen weitere relevante sachdienliche Hinweise geben können, werden sie gebeten, sich bei der Polizei unter 04101 / 202 - 110 zu melden. Text: KOK Morgen

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: