Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt / Schwerer Verkehrsunfall auf der K87

Bad Segeberg (ots) - Heute, gegen 06.30 Uhr, ist ein 26-jähriger Wahlstedter mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen und schwer verunglückt.

Der Fahrer war mit seinem Golf auf der Fehrenböteler Straße in Richtung Fehrenbötel unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen kollidierte mit einem Baum und kam seitlich auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand.

Der lebensgefährlich verletzte, aber ansprechbare Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Vollsperrung der K87 wurde erst gegen 08.30 Uhr aufgehoben.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: