Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch: Diebestrio lenkt Angestellte ab und stiehlt Zigaretten - Zeugen gesucht

Tornesch: (ots) - Ein Diebestrio hat gestern am späten Nachmittag eine Angestellte eines Zeitschriften-und Tabakwarengeschäftes abgelenkt, um Zigaretten zu stehlen. Die Polizei fragt nach Zeugen.

Um kurz nach 17 Uhr kamen zunächst Männer in den Laden, der sich mit Lottoannahmestelle in der Ladenzeile des Edeka-Marktes in der Esinger Straße befindet. Sie verstrickten die Angestellte in ein Verkaufsgespräch. Unbemerkt konnte so ein weiterer Mann in das Geschäft kommen und aus dem Lager Zigaretten stehlen. Die Diebe flüchteten mit einem dunklen BMW.

Die drei Täter sollen zwischen 18 und 20 Jahre alt sein. Einer ist bei einer Körpergröße von 1,90 Metern auffällig groß. Es soll ein Deutscher sein, der zur Tatzeit eine bunte Pudelmütze trug. Die anderen sind kleiner, zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und sollen südländisch aussehen.

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Pinneberg unter der Tel. 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: