PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

16.10.2014 – 13:52

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A23/Pinneberg: Sperrungen der Ausfahrt Pinneberg Nord wegen Bauarbeiten erforderlich

A23/Pinneberg: (ots)

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Anschlussstelle Pinneberg Nord in den beiden kommenden Tagen wie folgt gesperrt:

Freitag, 17.Oktober: Die Ausfahrt der Anschlussstelle Pinneberg-Nord in Fahrtrichtung Heide ist in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr gesperrt/ Umleitung über AS Tornesch oder Pinneberg-Mitte.

Außerdem ist der Rastplatz Forst Rantzau in Richtung Hamburg ist von 8 Uhr - 18 Uhr gesperrt.

Samstag, 18. Oktober: Die Ausfahrt der Anschlussstelle Pinneberg-Nord in Fahrtrichtung Hamburg ist in der Zeit von 7 Uhr bis 18 Uhr gesperrt/ Umleitung über AS Tornesch oder Pinneberg-Mitte.

Wir bitten um Bekanntmachung in den Printmedien und über Rundfunkdurchsagen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Pressekontakt:

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg