Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

05.10.2014 – 12:46

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen: Einbrecher auf frischer Tat in Bäckerei festgenommen - Rentnerin rief Polizei

Uetersen: (ots)

Die Polizei Uetersen hat in der Nacht zu heute einen Einbrecher auf frischer Tat in einer Bäckerei in der Straße "Kleine Twiete" festgenommen. Der 20-jährige Uetersener ist der Polizei einschlägig bekannt.

Der Einbrecher war mit seinem brachialen Vorgehen zu laut und zog deshalb um kurz vor 3 Uhr die Aufmerksamkeit der Zeugin auf sich. Die Rentnerin alarmierte die Polizei.

Die Beamten betraten die Bäckerei. Im Schein der Taschenlampe erschien ihnen das Gesicht eines amtsbekannten jungen Ueterseners. Die Polizisten nahmen den 20-Jährigen fest und beschlagnahmten sein Tatwerkzeug.

Die weiteren Ermittlungen übernahm noch in der Nacht die Kriminalpolizei Pinneberg. Der 20-Jährige zeigte sich geständig und ist inzwischen auf freiem Fuß. Er wird sich für diese und möglicherweise noch andere Taten der Vergangenheit verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung