Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

25.06.2014 – 15:00

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A23/ Pinneberg: Morgen Vollsperrung der A23 zwischen Pinneberg Nord und Tornesch

A23/ Pinneberg: (ots)

Die Polizei informiert: Die Autobahn 23 wird morgen, Donnerstag den 26. Juni, eine Stunde lang (11 bis 12 Uhr) zwischen den Anschlussstellen Pinneberg-Nord und Tornesch in beide Richtungen voll gesperrt sein.

Grund sind Kabelentfernungsarbeiten an einer Überlandleitung.

Umleitungen werden dann eingerichtet sein: Richtung Süden ab Tornesch über die U128 und Richtung Norden ab Pinneberg Nord über die U123.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung