Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

09.06.2014 – 12:53

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Motorradfahrer bei Ausweichmanöver verletzt

Bad Segeberg (ots)

Bereits am Freitag (06.06.14), gegen 18:40 Uhr, wurde ein 54jähriger 
Motorradfahrer im Einmündungsbereich Ochsenzoller Straße/Achternfelde
verletzt.
Nach heutigem Sachstand befuhr der Kradfahrer die Straße 
Achternfelde. Zeitgleich war ein 29jähriger Mann in seinem Auto auf 
der Ochsenzoller Straße unterweg, hier führte er dann ein 
Wendemanöver durch.Der 54jährige Hamburger Zweiradfahrer konnte einen
Zusammenstoß verhindern, stürzte jedoch beim Ausweichen und wurde 
verletzt in ein Krankenhaus verbracht. 
Der entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell