Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel, Feldstraße
Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen

Bad Segeberg (ots) - Ein 35jähriger Mann aus Wedel befuhr mit seinem Pkw VW Vento die Feldstraße. Vor ihm befand sich ein BMW, der rechts blinkte. Der 37 Jahre alte Fahrer des BMW und seine 35jährige Frau, beide aus Baden-Württemberg, wollten rechts in eine schmale Hauseinfahrt einbiegen. Weil diese Einfahrt sehr schmal war, holte der Fahrer des BMW ein wenig nach links aus. In dem Moment des Abbiegens nach rechts wollte der dahinter fahrende VW jedoch rechts vorbeifahren, weil der VW Fahrer irrtümlich dachte, der BMW würde auf der linken Seite halten wollen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, bevor der VW dann mit einem Grundstückszaun kollidierte und stehen blieb. Die 35jährige Beifahrerin im BMW wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Zwischenzeitlich wurde mitgeteilt, dass es ihr soweit wieder gut geht. Der 37jährige BMW Fahrer wurde ebenfalls leicht verletzt und im Krankenhaus Pinneberg ambulant behandelt. Der 35jährige VW Fahrer klagte ebenfalls über leichte Schmerzen. Bei der Überprüfung seiner Fahrerlaubnis stellte sich dann heraus, dass der 35jährige gar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden, beim VW entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro, beim BMW wird die Schadenshöhe auf 15.000 Euro geschätzt. Neben den Pkw wurde auch ein Grundstückszaun beschädigt. Gegen den VW Fahrer wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: