Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Haselau, Landesstraße 261, Altendeicher Chaussee / Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Segeberg (ots) - Am heutigen Montagmorgen, den 02. September 2013, kam es bei Haselau, in der Altendeicher Chaussee, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 37-jähriger Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger befuhr die Altendeicher Chaussee in Richtung Moorrege-Klevendeich, gefolgt von einem Pkw und einem Motorrad. Gegen 07.30 Uhr wollte er nach links auf einen Hof abbiegen. Dies erkannte der in gleiche Richtung fahrende 17-jähriger aus Haseldorf auf seiner Yamaha offensichtlich zu spät. Er überholte zeitgleich den vor ihm fahrenden Pkw, kollidierte trotz einer eingeleiteten Bremsung hinten links mit dem Anhänger des Treckers und stürzte. Der 17-jährige Motorradfahrer war noch ansprechbar, wurde aber mit schweren Verletzungen mithilfe eines Rettungshubschraubers in ein Hamburger Krankenhaus gebracht.

Die Altendeicher Chaussee war für etwa eine Stunde voll gesperrt. Der Sachschaden liegt bei 4000 Euro.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: