Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau, Stettiner Straße / Sachschaden durch Feuer in Mehrfamilienhaus

Ellerau (ots) - Am Samstagnachmittag, den 20. April 2013, kam es in Ellerau zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus. Den Einsatzkräften wurde gegen 15.00 Uhr ein Feuer in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Stettiner Straße gemeldet.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten schon alle Bewohner das Haus unverletzt verlassen. Sie waren durch einen ausgelösten Feuermelder der betroffenen Wohnung gewarnt worden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung hatten die Bewohner dann auf die Feuerwehr gewartet. Diese konnte das Feuer schnell löschen. Die Feuerwehr stellte eine angestellte Herdplatte in der Wohnung fest. Hierdurch wurden offensichtlich Pappreste entzündet, die auf dem Herd lagen. Die Schadenshöhe liegt bei mehreren tausend Euro. Genaue Angaben können noch nicht gemacht werden. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Eventuelle Rückfragen der Presse bitte unter 0151/11717416.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: