Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Wedel: (ots) - Die Polizei in Wedel ruft Zeugen auf, die am Sonntagabend in der Voßhörntwiete einen Unfall zwischen einem 41-jährigen Radfahrer und einem Fahrzeug gesehen haben.

Der Radfahrer war gegen 18.50 Uhr gestürzt und dabei leicht verletzt worden. Er gab an, ein Auto habe ihn im Vorbeifahren berührt, so dass er zu Fall kam. Das Auto, zu dem er keine näheren Angaben machen konnte, war in Richtung Siedmoorweg davongefahren.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet und fragt nach Zeugen. Hinweise an die Tel. 04103- 50180.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: