Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Einbruch in Geschäft und Auto - Täter flüchtig - Zeugenaufruf

Schenefeld: (ots) - Die Polizei sucht nach einem Täter, der in der Nacht zu heute gegen 2.15 Uhr in ein Geschäft in der Hauptstraße eingebrochen ist und möglicherweise auch für einen versuchten Diebstahl aus einem Auto verantwortlich ist. Die Ermittler rufen Zeugen auf.

Ein Zeuge rief die Polizei als er sah, wie ein Mann gerade aus der zerbrochenen Schaufensterscheibe eines Geschäftes stieg und in Richtung Alte Dorfstraße verschwand.

Die Polizei suchte nach dem beschriebenen flüchtigen Mann. Der Gesuchte soll zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sein. Er hat helles Haar. Zur Tatzeit humpelte er. Er trug eine dunkle Jacke mit Kapuze und hatte einen dunklen Rucksack bei sich. Die Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg. Während der Suche fiel den Beamten jedoch unweit des Tatortes ein Auto mit eingeschlagener Scheibe auf. Über den Eigentümer des Wagens konnte geklärt werden, dass offenbar nichts gestohlen worden war. Es besteht der Verdacht, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen. Was aus dem Geschäft entwendet wurde, ist Gegenstand der Ermittlungen. Diese hat die Kriminalpolizei in Pinneberg übernommen.

Täterhinweise bitte an die Tel. 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: