Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

06.09.2012 – 14:04

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn, Stadtgebiet / Polizeikontrollen erfreuen Anwohner

Quickborn (ots)

Am Mittwoch, den 05. September 2012, führte das Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Pinneberg zusammen mit der Polizeistation Quickborn zwei stationäre Verkehrskontrollen in Quickborn durch.

Die erste Kontrollstelle mit Zielrichtung auf Gurt- und Handyverstößen wurde von 07.30 bis 09.30 Uhr im Harksheider Weg eingerichtet. Es wurden neun Gurt- und fünf Handyverstöße festgestellt.

Die zweite Kontrollstelle wurde zwischen 10.00 und 13.00 Uhr in der Ulzburger Straße stationiert. Hier wurde die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h mit einem Lasermessgerät überwacht. 29 Fahrzeugführer waren mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, neun davon im Bußgeldbereich. Der Höchstwert lag bei 63 km/h. Zusätzlich mussten zwei Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen mangelnder Bereifung gefertigt werden.

Die Anwohner und die überwiegende Anzahl der Verkehrsteilnehmer zeigten sich erfreut über die Kontrollen der Polizei.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg