Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

21.08.2012 – 13:44

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - PKW fuhr gegen Fahrradfahrerin in Höhe Penny-Parkplatz und entfernte sich, Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots)

Heute Morgen, gegen 07.50 Uhr, befuhr die 18 Jahre alte Geschädigte auf einem Fahrrad die Eutiner Straße von Klein Rönnau in Richtung Bad Segeberg. Nach Angaben der 18jährigen, kam in Höhe des Parkplatzes der Firmen Kik und Penny ein Fahrzeug aus der ersten Ausfahrt. Der Fahrer übersah vermutlich die Fahrradfahrerin, und es kam zu einem Zusammenstoß. Die 18jährige stürzte mit dem Rad zu Boden. Dabei verletzte sie sich leicht. Nachdem die Geschädigte aufgestanden war, entfernte sich der PKW-Fahrer von der Unfallstelle, ohne sich um die 18jährige zu kümmern.

Die Polizei bittet nun Zeugen/Hinweisgeber oder den Fahrer des PKW selber sich bei der Polizei in Bad Segeberg zu melden unter 04551-884-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg