Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

08.08.2012 – 11:50

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weddelbrook: Frontalzusammenstoß wegen nicht angepasster Geschwindigkeit

Weddelbrook: (ots)

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ist am gestrigen Dienstagnachmittag ein 44-jähriger Audifahrer frontal mit einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert.

Der 44-jährige Mann aus Kellinghusen befuhr gegen 14 Uhr die Lentföhrdener Straße (K 90) von Lentföhrden in Richtung Weddelbrook. Noch vor dem Ortseingang verlor er auf regennasser Fahrbahn in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen. Er geriet in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem Ford eines ebenfalls 44-jährigen Lentföhrdeners. Dieser hatte nach dem bisherigen Ermittlungsstand keine Chance, den Zusammenstoß zu verhindern. Die beiden Männer wurden leicht verletzt. Ihre Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten nicht mehr fahrbereit abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 18 Tausend Euro. Die Kreisstraße musste für die Zeit der Aufräumarbeiten für rund 90 Minuten komplett gesperrt werden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg