Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

14.03.2012 – 10:46

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: dreister Einbruch am hellichten Tag

Quickborn (ots)

Dreist gingen 2 Einbrecher vor, die gestern(Dienstag, 13.03.2012) gegen 12:00 Uhr, mitten im Zentrum von Quickborn in ein Mehrfamilienhaus einbrachen. Ein Autofahrer hatte 2 Männer an der Haustür eines Hauses in der Querstraße, nur ca. 100 Meter vom AKN-Bahnhof entfernt, mit einem Brecheisen hantieren sehen und sofort die Polizei gerufen. Doch bevor die eintraf, hatten die Männer scheinbar zielgerichtet eine Wohnung im 1. Stockwerk des Hauses aufgebrochen, durchsucht und waren dann schnell geflüchtet. Ihre Beute: Schmuck und Uhren. Trotz einer sofort mit 6 Streifenwagen eingeleiteten Fahndung konnten die Täter noch nicht ermittelt werden. Die Einbrecher wurden wie folgt beschrieben: 1. Täter: ca. 26 - 30 Jahre alt, blaue Jeans, schwarze Jacke, hatte ein auffallend gerötetes Gesicht. 2. Täter: auch ca. 26 - 30 Jahre alt, blaue Jeans, dunkle Jacke, fiel durch sein gebräuntes Gesicht auf. Die Polizei fragt: wer hat am gestrigen Dienstag, zwischen 12:00 Uhr 12:30 Uhr, im Bereich des AKN-Bahnhofs bzw. in der Querstraße Personen beoachtet, auf die die Beschreibung zutreffen könnte? Hinweise bitte unter Tel.:04101-202-0

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bernd Tegebauer
Telefon: 04551/884-2020
E-Mail: Bernd.Tegebauer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell