Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

12.12.2011 – 14:53

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Einladung zu einem Pressegespräch: Zusammenlegung PZSt Bad Segeberg und PZSt Wahlstedt zum Polizeirevier Bad Segeberg

PD Bad Segeberg (ots)

Zum 01.01.2012 werden die Polizeizentralstationen Wahlstedt und Bad Segeberg zu einem Polizeirevier Bad Segeberg organisatorisch zusammengelegt. Zu dieser Thematik möchten wir Sie zu einem Pressegespräch mit dem Leiter des Führungsstabes, PD Petersen, und dem neuen Revierleiter, EPHK Schmidt, am Mittwoch, 21.12.11, um 11.00 Uhr, in die Räumlichkeiten der PD Bad Segeberg, Dorfstraße 16-18, 23795 Bad Segeberg,

herzlich einladen.

Bitte teilen Sie kurz mit, wenn Sie an dem Pressegespräch teilnehmen. Danke!

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung