Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Parkendes Auto in der Straße Am Bahnhof angefahren und geflüchtet - gibt es Zeugen?

Halstenbek: (ots) - Die Polizei in Rellingen fragt, ob es Zeugen gibt, die am Wochenende eine Verkehrsunfallflucht in der Straße Am Bahnhof beobachtet haben.

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagmorgen einen silberfarbenen Audi Q7, der in der Straße parkte, angefahren. Dadurch entstand ein Schaden von zirka 500 Euro an Kotflügel und Radkasten. Der Unfallfahrer/in setzte die Fahrt einfach fort und flüchtete.

Zeugen, die den Unfall bemerkt haben, sollten sich bei der Polizei in Rellingen unter Tel. 04101-498-0 melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: