Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

22.08.2011 – 14:05

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Drogentest schlägt zum zweiten Mal an

Quickborn: (ots)

Ein Drogenschnelltest hat am Sonntag bei einem 19-Jährigen aus Henstedt-Ulzburg zum zweiten Mal positiv auf THC reagiert. Wieder ist gegen den Mann ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Bereits Ende Juli war dieser bei einer Polizeikontrolle aufgrund des Verdachts auf Drogenkonsum aufgefallen.

Diesmal stoppte die Polizei in Quickborn den jungen Fahrer gegen 11.20 Uhr in der Marktstraße. Bei der Kontrolle traten bei Reaktionen der Augen und der Pupillen Hinweise auf Drogenkonsum zu Tage. Ein durchgeführter Urintest erhärtete den Verdacht. Er schlug positiv auf THC an. Daher wurde dem Betroffenen Blut abgenommen. Das Untersuchungsergebnis steht wie das von Ende Juli noch aus.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell