Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

21.12.2010 – 15:32

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Betrunkener Pkw-Fahrer

Quickborn (ots)

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Ellerauer Straße am gestrigen Montag, 20. 12. 2010, gegen 23.00 Uhr, fiel Polizeibeamten ein 46 Jahre alter Pkw-Fahrer auf.

Die Beamten bemerkten sofort zu Kontrollbeginn eine deutliche Alkoholfahne, welche von dem Mann abging.

Ein an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 1,38. Zur Beweissicherung wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Einen Führerschein konnte der 46-jährige nicht mehr vorlegen. Dieser war ihm bereits vor geraumer Zeit bei einer vorherigen Trunkenheitsfahrt abgenommen worden.

Der Fahrer wird sich jetzt in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg