Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

30.06.2010 – 12:20

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruch in Einfamilienhaus - Täter flüchtete

Norderstedt (ots)

Am Dienstagvormittag, gegen 10.40 Uhr, kam es in der Ulzburger Straße
zu einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus.
Der 62-jährige Hausbesitzer hatte einen Mann beobachtet, wie er 
versuchte, sich über das Fenster gewaltsam Zutritt zu dem Haus zu 
verschaffen.
Der Mann ergriff die Flucht und der Eigentümer alarmierte die 
Polizei.

Die Beamten leiteten sofort eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen 
ein, der Einbrecher konnte jedoch unerkannt flüchten.

Er wurde wie folgt beschrieben:

Etwa 30 Jahre alt; ca. 1,75 Meter - 1,80 Meter groß; schlank; 
südländische Erscheinung; Bekleidung: helles T-Shirt, helle Hose

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen 
und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 040-528060 
entgegen. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg