Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

14.06.2010 – 11:58

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Bienenwaben und Bienenköniginnen gestohlen

Bad Segeberg (ots)

In der Zeit wischen Samstagmittag, 12.00 Uhr, und Sonntagmittag, 
12.00Uhr, wurden insgesamt 11 Bienenwaben mit Honig gestohlen.
Die Bienenstöcke sind beim Regenrückhaltebecken in der 
Elisenhofstraße aufgestellt und nicht für jedermann sichtbar.
Um die Waben zu entnehmen, muss man sich den Angaben nach mit Bienen 
auskennen und einen Schutzanzug tragen. 
Die mit Honig gefüllten Waben wurden aus drei verschieden Boxen 
entnommen. Zum Entleeren der Waben benötigt man eine Honigschleuder.
Der Wert des Honigs und der Waben wird mit 100 Euro angegeben.


Eine Woche zuvor wurden von demselben Bienenstock zwei Bienenstöcke 
mit zwei Bienenköniginnen im Gesamtwert von 100 Euro gestohlen.
In der Zeit zwischen Freitag, dem 04.06., 17.00 Uhr, und Samstag, den
05.06.2010, 15.00 Uhr, wurden von einer offenbar fachkundigen Person 
ein brauner und ein weißer Bienenstock entwendet.


Da bislang keine Täterhinweise erlangt werden konnten, bittet die 
Polizei um Mithilfe und fragt, wer zu dem oben genannten 
Sachverhalten weitere Angaben machen kann. Beobachtungen oder 
mögliche Anhaltspunkte bitte an die Polizei Quickborn, Tel.: 
04106/63000. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg