Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

14.05.2010 – 12:35

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tangstedt - Betrunken verunfallt

Bad Segeberg (ots)

Am Donnerstag wurden bei einem Verkehrsunfall im Wulksfelder Weg um 
21.10 Uhr ein 42-jähriger Fahrer leicht und eine 40-jährige 
Beifahrerin schwer verletzt.

Der 42-jährige Pkw-Fahrer hatte den Wulksfelder Weg in Richtung Rade 
befahren. In einer Linkskurve kam der Fahrzeugführer nach rechts von 
der Fahrbahn ab, touchierte mehrere kleine Bäume und kam schließlich 
an einem Baum zum Stillstand. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden bei 
dem Verkehrsunfall verletzt und mit einem Rettungswagen in ein 
Hamburger Krankenhaus eingeliefert.
Nach Verdacht auf Fahren unter Alkoholeinfluss wurde dem Fahrer ein 
Atemalkoholtest angeboten. Da hierbei ein vorläufiges Ergebnis von 
2,47 Promille ermittelt wurde, folgte eine Blutprobentnahme.

Der Sachschaden wird auf ca. 20 000 Euro geschätzt. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell