Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

21.03.2010 – 12:40

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Gefährliche Körperverletzung

    Wedel (ots)

Ein Besucher der Diskothek "MAXX" befand sich am Sonnabend, den 20. 03. 2010, gegen 02.00 Uhr, auf dem Heimweg und wurde von einer dreiköpfigen Gruppe verfolgt.

    Noch unmittelbar vor der Diskothek schlugen die Männer der dreiköpfigen Gruppe den Diskothekenbesucher zusammen. Dieses bemerkten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma und kamen dem Mann zur Hilfe.

    Die Täter flüchteten, wurden aber kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung von der alarmierten Polizei vorläufig festgenommen.

    Alle drei männlichen Täter sind 17 Jahre alt und standen unter Alkoholeinfluss. Ein Motiv für die Tat ist noch nicht weiter bekannt.

    Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ist eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung