Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch - Überfall auf Schnellrestaurant

    Tornesch (ots) - Die Polizeidirektion Bad Segeberg bestätigt den Raubüberfall auf ein Schnellrestaurant einer Fastfootkette in der Lise-Meitner-Allee.

    Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen betraten drei maskierte Täter am Sonnabend, gegen 00.30 Uhr, die Filiale der Fastfootkette und bedrohten das anwesenden Personal. Dabei soll auch Pfefferspray eingesetzt worden sein.

    Die Täter konnten mit einer geringen Menge Bargeld im Anschluss zu Fuß in Richtung Bundesstraße 4 unerkannt entkommen. Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos.

    Die drei Täter waren 175 - 185 cm groß, 18 - 25 Jahre alt, dunkel gekleidet, maskiert mit einer Sturmhaube bzw. einem Baseballcup und einem Halstuch vor dem Gesicht. Sie sollen akzentfrei Deutsch gesprochen haben.

    Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: