Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Anwohnerin überrascht Einbrecher

    Pinneberg (ots) - Gestern Morgen, gegen 10:30 Uhr, wurde ein Einbrecher in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Im Bans von der Bewohnerin überrascht.

Als die Dame zurück in ihre Wohnung kam, nahm sie zunächst ein Klopfen wahr und sah dann einen Mann, der versuchte auf den Balkon zu klettern. Als er die Bewohnerin bemerkte flüchtete er in Richtung Grenzdamm.

Der Täter ist ca. 175 cm groß, trägt dunkle, zurück gekämmte Haare, ist ca. 30 Jahre alt und war dunkel gekleidet.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise zu der Person unter 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: