Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Appen - Betrunkener Radfahrer

    Appen (ots) - Ein 35 Jahre alter Radfahrer aus Uetersen befuhr heute Nacht, gegen 01.40 Uhr, die Hauptstraße in Richtung Pinneberg, ohne das Licht an seinem Gefährt einzuschalten.

    Infolge Alkoholeinflusses war die Fahrweise sehr auffällig und unsicher. Einem Taxifahrer gelang es nur durch starkes Abbremsen, einen Unfall mit dem Radfahrer zu verhindern.

    Die alarmierte Polizei konnte den Uetersener stoppen und kontrollieren. Von ihm ging eine deutliche Alkoholfahne aus, sein Gang wahr schwankend und die Sprache verwaschen.

    Da der Radfahrer einen Atemalkoholtest ablehnte, ordneten die Polizeibeamten sofort die Entnahme einer Blutprobe an. Ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährung ist eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: