Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Einbruch in Bürogebäude

    Pinneberg (ots) - Unbekannte Täter verschafften sich von Samstag auf Sonntag gewaltsamen Zutritt zu einem Bürogebäude im Osterbrooskweg, dortiges Industriegebiet.

In den Räumlichkeiten verursachten sie einen hohen Sachschaden und entkamen mit Flachbildschirmen und einem Rechner.

Vermutlich hatten die Täter zum Abtransport ein Fahrzeug bereitgestellt.

Die Kripo geht derzeit davon aus, dass die Einbrecher gestört wurden, ein Teil des Stehlgutes wurde im Treppenhaus zurück gelassen.

In der Nacht zu Sonntag, zwischen 01:00 Uhr und 01:30 Uhr, wurde auch versucht in ein Büro in der Straße Holstenplatz einzubrechen. Hier wurden die Täter vermutlich auf Grund des Lärms durch eine zerspringende Glasscheibe in die Flucht getrieben.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Zeugenhinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen und Wahrnehmungen im Allgemeinen unter 04101-2020 entgegen.

Ob die Taten in einem Zusammenhang stehen, kann derzeit nicht gesagt werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: