Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

22.12.2008 – 10:52

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Polizei bitte um Wachsamkeit - Wer kann Hinweise auf 500 Euro Scheine geben?

    Pinneberg (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu insgesamt drei Kellereinbrüchen in der Hauptstraße. Aus einem Keller wurde ein Wandtresor (20x10 cm) mit mehreren tausend Euro Inhalt gestohlen.

Das Geld war in 500 Euro gestückelt.

Die Polizei in Rellingen hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt in diesem Zusammenhang: Wer kann sachdienliche Hinweise zu den möglichen 500 Euro Scheinen geben? Möglicherweise werden die Scheine in Geschäften oder bei Banken von den Tätern eingesetzt oder gewechselt?

Die Polizei in Rellingen ist unter 04101-4980 zu erreichen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung