Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Renitenter Radfahrer

    Bad Bramstedt (ots) - Mit einem renitenten Radfahrer hatten es die Beamten der Polizei Bad Bramstedt am frühen Sonntagmorgen (02:00 Uhr) zu tun. Sichtlich angetrunken radelte der Mann über die Glückstädter Str. und wurde folgerichtig von der Streifenwagenbesatzung angehalten und kontrolliert. Zwar gab er Alkoholkonsum zu, einen Atemalkoholtest lehnte er jedoch ab. Der Radfahrer, der nicht bereit war seine Personalien anzugeben, wurde nun auf die Wache gebracht. Dort sollte die Entnahme der Blutprobe erfolgen. Auch die verweigerte er, so dass die Polizeibeamten mit einfacher körperlicher Gewalt dem Arzt seine Arbeit ermöglichen mussten. Auch die Personaldaten konnten schließlich festgestellt werden, da er zunächst durchsucht wurde und die Beamten schließlich bei ihm Personalpapiere fanden. Gegen den 45-jährigen Mann aus Hamburg wird jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Verweigerung der Personalien ermittelt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: