Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen - Einbrüche

    Bad Segeberg (ots) - Wohnungseinbruch:

In der Zeit zwischen Dienstag- und Samstagnachmittag verschaffte sich ein derzeit unbekannter Täter Zutritt zu einer Wohnung in der Buchenstraße.

Er gelangte offensichtlich über die rückwärtig gelegene Balkontür ins Wohnungsinnere und durchsuchte sämtliche Räume und Behältnisse. Nach bisherigen Feststellungen konnte der Täter mehrere DM-Münzen erbeuten.

Der Gesamtsachschaden wird auf einige hundert Euro geschätzt.

Täterhinweise werden gern bei der Kriminalpolizei Pinneberg, 04101/202-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Einbruch in Kindergarten:

In der Nacht zum Samstag wurde ein Fenster eines Kindergartens in der Straße An der Rellau aufgehebelt.

Der oder die Täter durchsuchten diverse Räumlichkeiten und nahmen schließlich etwas Bargeld mit.

Wer zu dem Täter oder den Tätern Hinweise geben kann oder verdächtige Beobachtungen machen konnte, setzte sich bitte mit der Kriminalpolizei in Pinneberg, 04101/202-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: