Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Sachbeschädigung - Zeugenaufruf

    Bad Segeberg (ots) - Am Dienstagmorgen erschien ein 41-jähriger Mann auf der Polizeiwache Bad Bramstedt und zeigte die Beschädigung seines Fahrzeuges an.

Er hatte den schwarzen BMW am vorigen Tag in der Straße Unter der Lieth am Fahrbahnrand abgestellt und als er den Pkw am Dienstagmorgen wieder nutzen wollte, fiel ihm ein Schaden am linken Außenspiegel auf. Der Außenspiegel war eingeklappt und das Spiegelglas hing an den Kabeln der Spiegelheizung. Der Sachschaden wird auf ca. 40 Euro geschätzt.

Täterhinweise liegen derzeit nicht vor.

Wer zu der oben genannten Sachbeschädigung Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Polizei Bad Bramstedt, Tel.: 04192/39110.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: