Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Taxi aufgebrochen

    Pinneberg (ots) - In den heutigen frühen Morgenstunden, gegen 04.00 Uhr, orderte ein bislang ungekannter Anrufer eine Taxi in die Moltkestraße.

    Infolge Bauarbeiten musste die Taxi in einiger Entfernung zur angegebenen Adresse geparkt werden. Der Fahrer stieg aus und ging zu Fuß weiter, um an der entsprechenden Haustür zu klingeln. Einen Fahrgast traf er allerdings nicht an.

    Diese kurze Zeit wurde von unbekannten Tätern genutzt. Sie schlugen die Fahrertürscheibe der verschlossenen Taxi ein und entwendeten aus dem Fahrgastraum zwei Geldbörsen mit über 300 Euro Bargeld, Scheckkarten und Ausweispapieren sowie ein mobiles Navigationsgerät der Marke "TomTom 920".

    Der geschädigte Taxifahrer hörte noch ein Fahrzeug, welches mit quietschenden Reifen fluchtartig davon fuhr.

    Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und erbittet Hinweise unter Tel.: 04101/202-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: