Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Mit 2,53 Promille gegen parkenden Pkw gefahren

    Pinneberg (ots) - Heute, gegen 00:30 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Mann in seinem Renault den Domäneneweg in Richtung Friedrichshulder Weg und fuhr dort gegen einen geparkten Pkw. Der Ford wurde durch den Aufprall einige wenige Meter nach vorne geschoben und kam halbseitig auf dem rechten Gehweg zum Stehen.

Bei dem Fahrzeugführer konnte ein Atemalkoholwert von 2,53 Promille festgestellt werden, eine Blutprobe wurde entnommen. Der 46-Jährige steht weiterhin in Verdacht, den Renault ohne die erforderliche Fahrerlaubnis gefahren zu haben.

Der entstandene Sachschaden wird auf 12000 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: