Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau - Feuer in Holzschuppen

    Ellerau (ots) - Bei einem Schuppenbrand am Sonntagabend, gegen 18.45 Uhr, in der Straße "Am Haferhof", ist Sachschaden entstanden.

Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte den brennenden Schuppen entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Gebäude verhindern, der Holzschuppen brannte jedoch vollständig aus. Mehrere Schafe und Ziegen, welche sich normalerweise in dem Stall aufhalten, befanden sich zur Zeit des Brandes auf einer benachbarten Wiese, so dass keines der Tiere verletzt wurde.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: