Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Segeberg - Einbrüche am Dienstag/ Hinweis auf Verhaltenstipps

    Kreis Segeberg (ots) -

Im Laufe des Dienstags kam es im Kreisgebiet zu mehreren Einbrüchen.

In Kaltenkirchen brachen bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 17.55 Uhr und 18.45 Uhr, im Clara-Schumann-Weg, über eine Terrassentür in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten Schmuck.

Ebenfalls in Kaltenkirchen, Schützenstraße, brachen Diebe in der Zeit von 19.25 Uhr bis 19.55 Uhr, über eine Terrassentür in ein Reihenhaus ein. Die Täter entwendeten Bargeld.

In Leezen brachen Unbekannte im Kastanienweg in Einfamilienhäuser ein. Die Täter verschafften sich in der Zeit zwischen 09 und 21 Uhr, über Fenster Zutritt und entwendeten Notebooks, einen Fotoapparat, eine Geldkassette sowie eine DVD-Sammlung.

In Oersdorf, Rosenweg, brachen die Diebe in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 00.45 Uhr, in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter entwendeten Schmuck sowie einen Koffer und eine Reisetasche der Marke "Louis Vuitton", bevor sie unerkannt entkamen.

In Kisdorf, Ortsteil Kisdorferwohld, brachen Unbekannte in der Sievershüttener Straße ein Schlafzimmerfenster auf und durchsuchten mehrere Räume. Sie entwendeten eine Spieluhr.

Im Lehmkuhlenring in Seth wurden die Täter bei ihrem Einbruchsversuch vom Hausbesitzer gestört, der gegen 17.50 Uhr nach Hause kam. Die Täter flüchteten unerkannt. In allen Fällen hat die Kriminalpolizei in Bad Segeberg die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04551-8840 entgegen.

In diesem Zusammenhang weise ich noch einmal auf die detaillierten Verhaltenstipps hin, welche am Freitag veröffentlicht wurden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: