Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Diebstahl einer Geldbörse

    Bad Bramstedt (ots) - Am späten Mittwochabend, in der Zeit zwischen 17 Uhr und 17.30 Uhr, kam es in einem Sonnenstudio in der Straße Maienbeeck zu einem Diebstahl. Eine 20-jährige Kaltenkirchenerin hielt sich mit ihrem Kleinkind im Aufenthaltsraum auf und hatte eine Geldbörse auf der Wickeltasche abgelegt. Diese wurde in einem unbemerkten Moment von einem unbekannten Täter entwendet. Bei dem Portmonee handelt es sich um eine schwarze Geldbörse, in der sich neben 40 Euro Bargeld auch diverse Papiere befanden. Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem möglichen Tatverdächtigen geben können. Zur tatrelevanten Zeit hielten sich in dem Aufenthaltsraum mehrere Personen auf.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: