Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ein Verkehrsunfall mit Trunkenheit (1,37 Promille).

    Pinneberg (ots) - Am Freitag, den 21.09.2007, gegen 20.56 Uhr, kam es in 25421 Pinneberg, in der Straße "Auwiese", zu einem Verkehrsunfall (ohne Personenschäden, Höhe des Sachschadens noch unbekannt). Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort, konnte jedoch später aufgrund von Zeugenhinweisen durch Pinneberger Polizeibeamte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Dabei handelte es sich um den 66-jährigen Pinneberger Fahrzeughalter. Bei der Person wurde Atemalkohol festgestellt. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von 1,37 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Marcel Kretschmer
Polizeioberkommissar
Einsatzleitstelle Pinneberg
Telefon: 04101-202 274
Fax: 04101-202 209
E-Mail: elst.pinneberg.pi@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: