Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Sexualdelikt

    Schenefeld (ots) - Am späten Montagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, kam es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses im Swattenweg zu einem Sexualdelikt. Eine 12-jährige Schülerin betrat das Treppenhaus und ging die Treppe hinauf. Dabei wurde sie von einem Mann unsittlich berührt, welcher unter ihren Rock fasste.

Als das Mädchen sich umdrehte, verschwand der Mann und flüchtete in unbekannte Richtung. Er wurde wie folgt beschrieben:

Etwa 40-45 Jahre alt; ca. 1,90 Meter groß; kurze, dunkelblonde/ hellbraue Haare; normale Figur; orangefarbenes Hemd; helle Sommerjacke.

Insgesamt wirkte der Mann nordeuropäisch.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche den Mann vor dem Haus beobachtet haben und Hinweise zu der Person geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: