PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

13.06.2021 – 08:39

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Gaiberg
nach Verkehrsunfall auf Zeugen zugefahren und geflüchtet/ Zeugen gesucht

Gaiberg (ots)

Am Samstagabend gegen 20.00 Uhr stieß der Fahrer eines BMW mit polnischen Kennzeichen gegen einen in der Heidelberger Straße geparkten PKW Skoda und fuhr weiter, ohne sich um den von ihm verursachten Sachschaden zu kümmern. Der Flüchtige musste allerdings kurz darauf aufgrund einer Straßensperrung sein Fahrzeug wenden und wieder an der Unfallörtlichkeit vorbeifahren. Zwischenzeitlich wurden Zeugen und auch die geschädigte Fahrzeugbesitzerin auf den Unfall aufmerksam und versuchten den Verursacher zum Anhalten zu bewegen. Dieser hielt jedoch auf die Personengruppe mit unverminderter Geschwindigkeit zu, so dass diese zur Seite springen mussten, um nicht verletzt zu werden. Anschließend flüchtete der BWM in Richtung Heidelberg. Im Rahmen der Fahndung konnte er schließlich gegen 21.00 Uhr in der Bauamtsgasse geparkt festgestellt werden. Von den Insassen fehlte jede Spur. Zeugen gaben an, dass zwei Männer ausgestiegen seien und in Richtung Neckar davonliefen. Die weitere Fahndung verlief allerdings ohne Erfolg. Der BMW wurde sichergestellt. Die Verkehrspolizei Heidelberg bittet nun weitere Zeugen, die Hinweise zu den flüchtigen Fahrzeuginsassen geben können, sich unter der Tel.-Nr. 0621/174-4111, zu melden. Beschreibung: Beide 20-25 Jahre alt; der Fahrer war ca. 170-175 cm groß und korpulent. Der Beifahrer war ca. 175 -180 cm groß und hatte blonde Haare. Beide trugen graue Shirts mit Aufdruck, vermutlich einer Baufirma. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen silber-blauen 3er BMW. Am beschädigten PKW Skoda entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim