Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

07.07.2020 – 16:58

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eppelheim: Exhibitionist belästigt junge Frau; Fahndung ohne Ergebnis; Zeugen gesucht

Eppelheim (ots)

Eine 22-jährige Frau war am Montagabend, gegen 21.20 Uhr, im Feldgebiet zwischen dem Lothar-Wiegand-Ring und dem Grenzhöfer Weg spazieren, als sie ein noch unbekannter Mann ansprach und dabei onanierte.

Die Frau ging weiter in Richtung Lothar-Wiegand-Ring, wobei ihr der Unbekannte zunächst mit einem silbernen Fahrrad folgte, aber dann ich unbekannte Richtung weiterfuhr.

Die 22-Jährige verständigte von zuhause aus die Polizei, deren sofort eingeleitete Fahndung allerdings ohne Ergebnis verlief.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 20-30 Jahre; ca. 180 cm; schlank; dunkelhäutig -Schwarzafrikaner-; dunkle Augen. Er sprach Englisch mit Akzent und war bekleidet mit einer pinken Boxershort, einem T-Shirt und offenbar viel zu großen Schuhen.

Zeugen, die Hinweise zu dem Exhibitionisten geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 oder mit dem Polizeirevier HD-Süd, Tel.: 06221/3418-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim