PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

14.04.2020 – 15:16

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Plankstadt/Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Geländerbrüstungen auf Brücke blau/schwarz beschmiert - Zeugen und eventuelle Geschädigte gesucht

POL-MA: Plankstadt/Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Geländerbrüstungen auf Brücke blau/schwarz beschmiert - Zeugen und eventuelle Geschädigte gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Plankstadt/Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

In der Nacht von Ostersamstag auf Ostersonntag (11./12.04.2020) beschmierten unbekannte Täter die Brückengeländer einer Wirtschaftsbrücke über die B 535, die die Landschaftsflächen zwischen Oftersheim und Plankstadt verbindet. Mit blauer und schwarzer Farbe wurden die beiden Brüstungen unter den Geländern auf einer Länge von 55 Metern und einer Breite von 65 cm bemalt (siehe Bild). Anschließend wurde auf die Brückenfahrbahn mit blauer Farbe beschmiert. Mit einem schwarzen Farbroller wurde zudem unterhalb der Brücke an einer gepflasterten Schräge die Buchstaben "UM" aufgebracht. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte, war auch Farbe auf die darunterliegende B 535 getropft.

Vermutlich die gleichen Täter hatten bereits in der Nacht zuvor (10./11.04.2020) an der Fußgängerbrücke an der B 36 zwischen Schwetzingen-Hirschacker und Feldgebiet Richtung "Allmendsand" auf beiden Seiten sowie die Betonfahrbahn mit blauer Farbe versehen. Im Umfeld der Brücke wurden ein Verkehrszeichen, ein Stromverteilerkasten sowie die Lärmschutzwand beschmiert.

Geschädigte, deren Fahrzeuge durch die heruntertropfende Farbe beschädigt bzw. die über die Farbe auf der Straße gefahren sind sowie Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 06202/2880 beim Polizeirevier Schwetzingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim