Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

02.11.2019 – 11:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Reifen geplatzt, ins Schleudern geraten und mit Straßenbahn kollidiert

Mannheim-Innenstadt (ots)

Am Freitag kurz vor 23.30 Uhr befuhr ein 26-jähriger mit seinem Daimler-Benz den Kurpfalzkreisel und wollte auf die Kurpfalzbrücke fahren. Hierbei platzte ihm in der Kurve ein hinterer Reifen, wodurch er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nach links von der Fahrbahn abkam und in den Gleisbereich der Straßenbahnen geriet. Hier kollidierte er mit dem letzten Wagen der Straßenbahn der Linie 3, die aus Richtung Neckarstadt kam. In der Straßenbahn wurde eine Person leicht am Bein verletzt.

An der Straßenbahn entstand ein Schaden von 10.000 Euro, auch der Daimler-Benz wurde im Frontbereich stark beschädigt, der Schaden wird auf 2.500 Euro beziffert.

Die Ermittlungen des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim