Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.10.2019 – 15:41

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Steinewerfer gefährdet Passanten und Autofahrer - Polizei sucht Zeugen!

Heidelberg (ots)

Am Samstagabend, gegen 21.15 Uhr, konnte eine bislang unbekannte Person von einem Zeugen dabei beobachtet werden, wie sie vom außen gelegenen Treppenhaus des Einkaufszentrums in der Hertzstraße in Rohrbach-Süd Pflastersteine auf den darunter liegenden Gehweg warf. Es liegen bislang keine Erkenntnisse darüber vor, ob Personen oder Fahrzeuge gefährdet oder beschädigt wurden. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, sich beim Polizeirevier Heidelberg Süd unter 06221-34180 oder dem Polizeiposten Heidelberg-Emmertsgrund unter 06221-381518 zu melden. Insbesondere wird der Kunde, der einen Pflasterstein bei Angestellten des Kaufhauses abgegeben hat, gebeten, sich bei oben genannter Nummer zu melden. Auch Personen, die durch die Steinwürfe gefährdet oder geschädigt wurden, werden dazu aufgerufen, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Lukas Johst
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim