Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

02.10.2019 – 11:54

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Lindenhof: Unbekannter Autofahrer kommt von Fahrbahn ab, landet im Gleisbett und flüchtet - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Ein bislang unbekannter Autofahrer ist am frühen Mittwoch geflüchtet, nachdem er in der Straße "Am Victoria-Turm" einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Der Unbekannte befuhr kurz nach 4 Uhr mit seinem VW-Polo die Lindenhofüberführung in Richtung Mannheim-Neckarau, als er aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ins Gleisbett der Straßenbahn abkam. Ein Zeuge konnte beobachten wie der Autofahrer, ein älterer Herr, noch versuchte seinen PKW aus dem Gleisbett herauszufahren. Dieser hatte sich jedoch so verkeilt, dass der Unbekannte den PKW einfach stehen ließ und daraufhin zu Fuß die Flucht ergriff. Durch die blockierten Gleise war der Straßenbahnverkehr der Linie 3 bis in die Morgenstunden beeinträchtigt. Der VW wurde so beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Er musste mit einem Kran angehoben und abgeschleppt werden. Durch den Unfall wurde auch ein Kontaktkasten im Gleisbett beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Eine Überprüfung der Halteradresse blieb bislang ohne Erfolg. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Tel.: 0621/83397-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim