Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

03.05.2019 – 10:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Beim Linksabbiegen mit entgegenkommenden Auto kollidiert - zwei Leichtverletzte

Mannheim (ots)

Ein 23-jähriger Hyundai-Fahrer verursachte am Donnerstagabend, kurz nach 22 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der L538, mit zwei leichtverletzten Personen. Der junge Mann war mit seinem Hyundai von der B38a kommend in Richtung Mannheim- Feudenheim unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Neckarstraße nach links in diese abbiegen. Hierbei nahm er allerdings einer entgegenkommenden 34-jährigen Suzuki-Fahrerin die Vorfahrt und kollidierte mit dieser. Beide Autofahrer zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Deren Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf über 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim