PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

23.04.2019 – 09:21

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesenbach-Langenzell: Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Motorradfahrers - zwei Personen verletzt

Wiesenbach-Langenzell (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der L 542 bei Langenzell wurden zwei Personen verletzt. Ein 69-jähriger Mann war gegen 12.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der L 542 von Wiesenbach in Richtung Lobenfeld unterwegs. Kurz nach dem Gehöft Langenzell überholte er nach einer Rechtskurve mit hoher Geschwindigkeit eine 55-jährige Opel-Fahrerin. Nach dem Überholvorgang scherte er wieder nach rechts ein und fuhr anschließend aus unbekannter Ursache einem 58-Jährigen auf dessen dreirädrigen Lomax-Fahrzeug auf. Der Motorradfahrer stürzte und überschlug sich mehrfach. Das Kraftrad kam auf der Fahrbahnmitte zum Liegen. Der Fahrer des Kraftrades wurde dabei verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Beifahrerin im Lomax erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Unfallaufnahme war die L 542 bis ca. 14.30 Uhr wegen der Landung eines Rettungshubschraubers voll gesperrt. Dieser konnte sich ohne Patienten wieder auf den Heimflug machen. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen keine näheren Informationen vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim