Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

12.03.2019 – 03:54

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach
Rhein-Neckar-Kreis: Täter erbeuten größere Menge Zigaretten bei Tankstelleneinbruch

Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Drei bislang unbekannte männliche Täter schlugen in der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz nach 02.00 Uhr, die Scheibe der BFT-Tankstelle in der Hüttenfelder Straße ein. Während zwei Täter in den Verkaufsraum eindrangen, stand ihr Komplize draußen Schmiere. Die Täter entwendeten eine größere Menge Zigaretten und verstauten diese in einem blauen Müllsack. Anschließend flüchtete das Trio mit der Beute zu Fuß in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang ergebnislos. Beschreibung: alle Täter sind ca. 180 cm groß, haben eine normale Statur, sie trugen dunkle Kleidung und Wollmützen, ein Täter hatte eine Kapuzenjacke an. Hinweise an die Polizei Weinheim, Tel. 06201 - 10030

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung