Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

07.02.2019 – 11:34

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Autofahrer erfasst 16-jährigen Radfahrer und flüchtet

Mannheim (ots)

Der Fahrer eines schwarzen Pkw erfasste am Mittwochabend kurz vor 21 Uhr beim Abbiegen von der Röntgenstraße in die Bibienastraße einen 16-jährigen Radfahrer. Der junge Mann stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen am Bein zu.

Der Autofahrer kümmerte sich nicht weiter um die Angelegenheit und machte "sich aus dem Staub". Ein Zeuge, der auf den Unfall aufmerksam geworden war, brachte den Jungen nach Hause. Seine Mutter begab sich anschließend mit ihm in ein Krankenhaus; danach meldete sie den Vorfall bei der Polizei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Autofahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim