PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

27.01.2019 – 16:35

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weiler
Hilsbach
Ittlingen - Rhein-Neckar-Kreis: Unter Drogeneinfluss mehrfach den Gegenverkehr gefährdet - Zeugen gesucht

Weiler / Hilsbach / Ittlingen (ots)

Eine Verkehrsteilnehmerin meldete am Samstagabend, gegen 19 Uhr, einen auffälligen schwarzen Audi A4 mit Heidelberger Kennzeichen. Der Audi befuhr die Kaiserstraße in Weiler in Richtung Hilsbach. Die Anruferin fuhr mit ihrem Fahrzeug dahinter. Der Audi fuhr auffallend langsam in Schlangenlinien und bog in Hilsbach rechts auf die Kraichgaustraße ab. Kurz darauf bog der Audi nochmals rechts in die Brennhüttenstraße und unmittelbar danach wieder rechts in die Hirschgasse ab. Am Ende der Hirschgasse fuhr er wieder zurück in Richtung Marktstraße. Schließlich fuhr der Audi auf der Ittlinger Straße in Richtung Ittlingen weiter. In Ittlingen konnte er dann auf der Hilsbacher Straße gestoppt und kontrolliert werden. Bei der Kontrolle konnten beim Fahrer, einem 19-jährigen Mann aus Sinsheim, deutliche Anzeichen auf eine Drogenbeeinflussung festgestellt werden, weshalb ihm beim Polizeirevier Sinsheim eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde einbehalten. Zu einem Unfall kam es während der Fahrt nicht. Laut Angaben der Zeugin kam es jedoch zu mehreren gefährlichen Situationen, durch welche der Gegenverkehr gefährdet wurde.

Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, denen das auffällige Fahrverhalten des Audis auffiel bzw. die selbst durch den Pkw gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261 / 6900, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
stv. PvD
Andre Ensenberger
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim